Rorate Coeli

Chor- und Orgelmusik zum Advent

mit Werken von Johannes Eccard // Johann Sebastian Bach //
Johannes Brahms // Olivier Messiaen //
Joseph Gabriel Rheinberger // Rihards Dubra u. v. a. //

UniverstitätsChor München
Stephan Heuberger Orgel
Anna Verena Egger Leitung

Samstag, 26. November 2022, 19:30 Uhr
Universitätskirche St. Ludwig // Ludwigstraße 22 // 80539 München //
Eintritt frei

______________________________________________________________________________________

Verganene Konzerte:

Von Brahms bis Bruckner, von Hölderlin bis Goethe

Der UniversitätsChor München und die Münchener Universitätsgesellschaft laden ein zu einem Festkonzert im Zeichen der großen Romantiker

Zum 100-jährigen Jubiläum der Münchener Universitätsgesellschaft lädt der UniversitätsChor München und die Münchener Universitätsgesellschaft am 7. und 8. August 2022, jeweils um 19:30 Uhr, zu einem wunderbaren Abend mit Klängen von Brahms und Bruckner in die Große Aula der LMU ein.

Einlass ist ab 19:00 Uhr. Die Abendkasse ist ab 18:00 Uhr geöffnet.

Die Konzerteinführung von Dr. Yves Fukamori mit Titel: „Brahms und Bruckner – Von Maulwurfshügeln und Riesenschlangen“ wird jeweils um 18:30 Uhr im Senatssaal der LMU (E 110) stattfinden.

In der ersten Hälfte des Konzerts wird der UniversitätsChor Brahms in verschiedenen Couleurs zum Besten geben: Zu Beginn die schwungvolle Akademische Festouvertüre, „ein fröhlicher Querschnitt von Studentenliedern à la Suppé“, wie Brahms selbst sein Stück beschreibt. Darauf folgen Fest- und Gedenksprüche und im Anschluss die Alt-Rhapsodie, eine seufzend-expressive wie versöhnliche Vertonung eines Textes von Johann Wolfgang von Goethe. Darauf hören Sie mit dem Schicksalslied eine Vertonung des gleichnamigen Gedichts von Friedrich Hölderlin, das – zunächst melancholisch und sehnsuchtsvoll – in ein aufbrausendes Allegro mündet. Das Programm nach der Pause widmet sich dem österreichischen Romantiker Anton Bruckner. Vier seiner Motetten führen Sie auf den Höhepunkt des Abends hin, das klanggewaltige wie bedeutende Chorwerk Te Deum, welches als einziges seiner Werke auch den Künstler selbst zufrieden gestellt haben soll.

Das Konzert am 7. August umfasst zusätzlich zum Konzert den Festakt; in der Pause werden vom Studentenwerk München Sekt und Canapés serviert. Am 8. August findet das Festkonzert ohne Festakt statt.

UniversitätsChor München, Anna Verena Egger (Leitung)
Raffaela Lintl, Sopran
Florence Losseau, Mezzosopran
Moon Yung Oh, Tenor
Johannes Stermann, Bass

Münchener Universitätsgesellschaft
Offizieller Sponsor des Festkonzerts: Siemens

Tickets: via München Ticket und an der Abendkasse. 

 

 


 

Ausblick: Kommende Konzerte

Datum Ort Programm
26.11.2022, 19:30 Uhr St. Ludwig Adventskonzert
29.01.2023, 19:30 Uhr LMU, Große Aula Animalia!
30.01.2023, 19:30 Uhr LMU, Große Aula Animalia!